Einladungen

Rundfenster

Klassischerweise drängt die Feier des Fronleichnamsfestes nach außen: Prozessionen, Segensaltäre, geschmückte Straßen, Bannerabordnungen, Kommunionkinder in Festkleidung, Blasmusik und eine fast unübersehbare Schar von Gläubigen prägte über Jahrzehnte das Bild. In den vergangenen Jahren hat dies mehr und mehr nachgelassen. Vielleicht ist sogar von einem nach außen hin gefeierten Fest überwiegend Äußerlichkeit übrig geblieben, deren innerer Kern nicht mehr gefüllt werden konnte und somit die Anforderungen an eine große Feier nicht mehr erfüllt werden konnten. In diesem Jahr lassen die Hygieneauflagen zur Eindämmung des Coronavirus die klassischen Außenfeiern nicht zu. Die einen mögen das bedauern, die anderen sehen darin auch eine Chance; so auch der Ortsausschuss von St. Mauritius. Am Vorabend des Fronleichnamsfestes (Mittwoch, 10.06.) findet in der Kirche um 19.00 eine besonders gestaltete Vorabendmesse statt. Taizé-Gesänge, ausgewählte Texte und eine besondere Form der Eucharistieverehrung laden ein, Fronleich neu von innen, von seinem Kern her kennenzulernen. Hierzu ergeht an alle Interessierten herzliche Einladung! Wegen des vorgeschriebenen Platzkontingentes ist eine Anmeldung bis Dienstag, 09.06., 17.30 im Pfarrbüro unter den bekannten Möglichkeiten (telefonisch: 97995200, per Mail: st.viktor-duelmen@bistum-muenster.de oder über das Buchungsportal hier auf der Homepage >>>) notwendig.

St. Joseph

Herzlichen laden wir alle Familien am Sonntag, den 6. Juni um 11 Uhr, zum Familiengottesdienst in St. Joseph ein, der erste nach den Coronaeinschränkungen. Es ist der Dreifaltigkeitssonntag. Mit dem Symbol des Kreuzzeichens können Kinder die Dreifaltigkeit leicht verstehen.

Bitte meldet euch zu diesem Gottesdienst im Pfarrbüro unter der Telefonnummer 97995200.

Bücherei einsA
Die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) St. Viktor begrüßt Sie ab Montag, 8. Juni 2020 in den neuen Räumlichkeiten im einsA. Dort sind wir zu folgenden Öffnungszeiten für Sie da:
Montag bis Freitag von 9:30 bis 11:30 Uhr und 16:30 bis 18:00 Uhr.

Über drei Etagen verteilt erwartet sie eine große Auswahl an Büchern, Zeitschriften und Spielen. Gemütliche Sitzecken laden zum stöbern oder lesen ein. Ferner stehen auch sämtliche Medien zur Ausleihe bereit.
Eingang einsA

Ab sofort steht an jedem Dienstag zwischen 10.30 Uhr und 12.30 Uhr jemand aus dem Seelsorgeteam im „einsA“ für die Begegnung mit Besuchern bereit. Auch Anmeldungen können im Falle des Gesprächsbedarfs entgegengenommen werden.

Logo Bildungswerk

"Die Jünger schienen damals alles verloren zu haben und am ersten Tag der Woche, zwischen Bitterkeit und Traurigkeit, hörten sie aus dem Munde einer Frau, dass der Herr lebe.... Angesichts dessen und mit der Überzeugung, dass der Herr 'mit seiner Neuheit immer unser Leben und unsere Gemeinschaft erneuern kann', möchte ich Euch nahe sein und Eure Sorge um die Zukunft der Kirche in Deutschland teilen. Wir sind uns alle bewusst, dass wir nicht nur in einer Zeit der Veränderungen leben, sondern vielmehr in einer ZEITENWENDE, die neue und alte Fragen aufwirft, angesichts derer eine Auseinandersetzung berechtigt und notwendig ist... Ich möchte Euch meine Unterstützung anbieten, meine Nähe auf dem gemeinsamen Weg kundtun und zur Suche nach einer freimütigen Antwort auf die gegenwärtige Situation ermuntern." Mit diesen Worten wendet sich Papst Franziskus am 29. Juni 2019 "An das pilgernde Volk Gottes in Deutschland". Zu dem Zeitpunkt waren all die Anfragen und Probleme, die sich für kirchliche Praxis und Theologie durch die Corona-Pandemie ergeben, noch nicht von Bedeutung bei der "Suche nach einer freimütigen Antwort".

Das Präsidium des Synodalen Weges, die Bischöfe Bätzing und Bode und Prof. Sternberg und Frau Kortmann, haben am 24.03.2020 beschlossen, nach der Auftaktveranstaltung vom 30.01. bis 01.02.2020 in Frankfurt die Arbeit in den vier Themen-Foren weiterzuführen und auf diesem Weg die zweite Plenumsveranstaltung vom 03. bis zum 05. September in Frankfurt vorzubereiten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer >>>

Herzliche EInladung an alle Kinder und Familien zur Online-Kinderkirche.

Christiane Zirpel erzählt mit den Erzählfiguren Jesu Himmelfahrt.

Jesus geht zu seinem Vater. Wo ist das? Wo wohnt Gott eigentlich?

Und auch einige Kinder haben dazu Ideen. Ihr vielleicht auch.

Klickt rein und macht mit!

 

 

Die Firmungfeier wird am 21. Juni um 11 und 15 Uhr im Wildpark stattfinden (Schützenfestwiese).

Da wir nicht wissen, wann wieder große Festgottesdienste in Kirchen feiern dürfen, bieten wir diese Alternative an.

Mit Altarbühne, Band, professioneller Musikanlage, ca. 500 Stühlen und genügend Abstand wollen wir eine würdige Firmung durchführen.

Unterstützt durch viele ehrenamtliche Helfer und den Herzog von Croy.

Die Firmlinge können sich bei Christiane Zirpel per Mail anmelden. Die Anmeldung ist freiwillig!

Jeder Firmling darf 7 Gäste mitbringen, d.h. 8 Personen pro Anmeldung sind möglich.

Wir hoffen, dass viele der 108 Firmbewerber an der Firmung teilnehmen.

Natürlich kann man auch erst im nächsten Jahr zur Firmung gehen.

 

Wir suchen zwei neue Mitarbeitende für das FSJ, die mit uns das Haus gestalten! Wir freuen uns über verantwortungsbewusste, kreative und kommunikative Bewerberinnen und Bewerber! 

Ein Besuch im einsA bei der jetzigen FSJlerin Alissa Schulz ist auch möglich. Da kannst Du herausfinden, ob das freiwillige soziale Jahr im einsA das Richtige für Dich ist! (schulz-a@bistum-muenster.de)

Wir haben zwei Einsatzorte im einsA vorgesehen. Der eine ist in der Kita, der andere schwerpunkt-mäßig in der Organisation und Mitgestaltung von Angeboten im einsA. Beide Stellen dienen der Begegnung zwischen den unterschiedlichen Menschen in Dülmen. Wir legen Wert darauf, dass Du viel Zeit hast, deine Möglichkeiten und Ideen auszuprobieren.

Demnächst

Familiengottesdienst St. Joseph
07 Jun 2020
11:00 Uhr
Erstkommunionfeier
09 Jun 2020
19:00 Uhr
Erstkommunionfeier
14 Jun 2020
11:00 Uhr
nach oben