September
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Jugendliche radeln in die Niederlande

Spirituelle Ferienfreizeit zum 25. Mal 

 

IMG 0641In der ersten Woche der Herbstferien sind junge Leute ab 12 Jahren zu einer Radtour zum Niederrein und in die Niederlande eingeladen. Die Tour wird eine Jubiläumsveranstaltung, denn bereits zum 25. Mal lädt die Kirchengemeinde St. Viktor junge Menschen zu diesem mehrtägigen religiösen Freizeitangebot ein. Die Fahrt führt auf den Spuren der allerersten Unternehmung nach Xanten und Kevelaer, ferner zur Gedenkstätte Ysselsteyn bei Venray.

Als besonders eindrucksvoll dürfte sich der Besuch im Kloster Mörmter bei Xanten erweisen, wo in einer christlichen Lebensgemeinschaft alkoholkranke und drogensüchtige Menschen betreut werden. In Ysselsteyn steht angesichts von mehr als 30.000 Soldatengräbern das Leid des Krieges im Blickpunkt. „Wir stellen uns durchaus ernsthaften Themen“, so Pfarrer Markus Trautmann, „doch ebenso genießen wir die herbstliche Natur und unser Gemeinschaftserleben!“ Die Radtour dauert vom 15. bis 20. Oktober 2018; die Betreuung erfolgt durch Pfarrer Trautmann und junge Erwachsene. Das Gepäck wird von einem Auto transportiert, Übernachtungen sind in Pfarrheimen und Klöstern, die Verpflegung ist einfach. Die Teilnahmegebühr beträgt 45,- Euro. Weitere Infos finden sich auf einem Flyer in den Gemeindebüros von St. Viktor.


Anmeldung und weitere Informationen sind dem Flyer zu entnehmen >>>