November
So Mo Di Mi Do Fr Sa
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
KLJB

  

 

Kontakt:
Dülmen Mitte:
Pfarrer Ferdinand Hempelmann
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kljb-duelmen.de

Rorup:
Christoph Töns
Tel.: 02548/1565
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kljb-rorup.de

Hiddingsel/Buldern:
Nicole Kortmann
Tel.: 02590/946414
www.kljb-buldern.de

Die Arbeit der KLJB orientiert sich an fünf Leitsätzen, aus denen die wesentlichen Schwerpunkte sowie eine Grundorientierung und Zielsetzung des Verbandes deutlich werden:

1. KLJB als Bewegung junger Christen
2. KLJB als Ort, wo Jugendliche miteinander leben
3. KLJB als Bewegung auf dem Lande
4. KLJB als ökologische Bewegung
5. KLJB als eine Bewegung, die sich dem Anliegen der Internationalen Solidarität verpflichtet fühlt

Die KLJB vertritt die Interessen ihrer Mitglieder im ländlichen Raum nach innen und außen. Die KLJB vernetzt sich mit politischen und kirchlichen Institutionen sowie anderen Verbänden und Organisationen und bringt sich in zahlreichen Plattformen als Expertin für die Jugend im ländlichen Raum ein.

Die verschiedenen Orts- und Dekanatsebenen in den mittlerweile 19 Diözesanverbänden unterstützen sich gegenseitig dabei.
(Quelle: wikipedia.org)

In Dülmen ist die Landjugend in Dülmen Mitte, Rorup, Buldern und Hiddingsel vertreten.