Juli
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Wallfahrt der Kommunionkinder zum Emmerickgrab

Bericht vom 5. Mai 2017

Emmerick-WallfahrtBereits zum achten Mal veranstaltete der Emmerick-Bund e. V. für alle Erstkommunionkinder der Dülmener Kirchengemeinden eine Wallfahrt zum Grab der Seligen Anna Katharina Emmerick. 
Etwa 250 Kommunionkinder haben sich heute mit ihren Eltern und Katecheten von der Viktorkirche zur Heilig-Kreuz-Kirche aufgemacht, um dort einiges über das Leben und Wirken von Anna Katharina zu erfahren. Zu Beginn wurde allen Kindern eine Emmerick-Medaille als Wegbegleiter überreicht.

Nach einer kurzen Einstimmung in der Viktorkirche pilgerten die Kinder gemeinsam zur Heilig-Kreuz-Kirche, wo ihnen die Geschichte der Seligen von Clemens Brentano (Pastoralreferent Christian Rensing) und Anna Katharina Emmerick (Pastoralreferentin Ursula Bennecker-Altebockwinkel) näher gebracht wurde. Danach fanden sich die jungen Pilger am Emmerick-Grab ein, um gemeinsam zu beten. Anschließend trafen sich alle Teilnehmer zu einem gemeinsamen Picknick auf dem Kirchengelände. Zum Abschluss lud Pfarrer Peter Nienhaus die Kinder dazu ein, eine Menschenkette rund um die Heilig-Kreuz-Kirche zu bilden.


Foto: Georg Winkler