August
So Mo Di Mi Do Fr Sa
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Neue Messdiener in Merfeld

Info vom 30. Oktober 2016

 

Messdiener in MerfeldFünf Mädchen und vier Jungen wurden am vergangenen Sonntag in die Messdienergemeinschaft St. Antonius Merfeld neu aufgenomme nachdem sie in den letzten Wochen von den Betreuerinnen Lioba Autermann, Julia Sommer und Angela Stegehake ausgebildet wurden. Das Sonntagevangelium berichtete von der Bekehrung des Zachäus. „Die Begegnung mit Jesus kann zum Nachdenken führen und das Leben neu ausrichten“, meinte Pfarrer Trautmann in seiner Ansprache. 

Dies sei auch die Bedeutung eines Gottesdienstes: dass sich Menschen von Jesus rufen lassen und ihm ihr Leben hinhalten.Dass dies in einer ansprechenden Atmosphäre gelingt, so Trautmann, sei wesentlich eine Aufgabe der Messdienerinnen und Messdiener. „Wie ein Edelstein erst durch die Fassung oder ein Bild durch den Rahmen richtig zur Geltung kommt, so bilden die Ministranten einen Rahmen um das Geschehen am Altar.“ – Nach dem Gemeindegottesdienst fand ein kleiner Empfang im Pfarrheim statt. Auf dem Bild zu sehen sind: Lena Espeter, Nele Espeter, Alina Göckener, Marie Frintrup, Linus Frerick, Niclas Winkelkotte, Elias Tüns und Daniel Sommer (es fehlt Mira Temming).