August
So Mo Di Mi Do Fr Sa
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Antoniuskerze zur Erinnerung

Bericht vom 5. April 2016 der Dülmener Zeitung / Foto: privat

 

Goldkommunion in MerfeldDen Tag ihrer Goldkommunion feierten am Sonntag die Jubilare mit der Gemeinde in der St. Antoniuskirche. Am Weißen Sonntag 1966 empfingen sie in ihrer Heimatpfarre zum ersten Mal die heilige Kommunion. 

 Der Jubiläumstag wurde mit der Festmesse begonnen. Pfarrdechant Markus Trautmann zelebrierte den Gottesdienst mit Assistenz von Diakon Robert Schüttert.

Im Pfarrheim trafen sich die Teilnehmer anschließend zum gemeinsamen Frühstück und zum gemütlichen Austausch. 

Hildegard Stegehake und Hildegard Tecklenborg vom Ortsausschuss kümmerten sich dort um die Bewirtung der Jubilare, die mit ihren Partnern zum Ehrentag in ihre Heimatkirche gekommen waren. Glückwünsche und Grüße richtete Schüttert an die Teilnehmer, und zur Erinnerung an das Goldjubiläum gab es für jeden eine Antoniuskerze und ein kleines Buchgeschenk von der Gemeinde.