Slider

Seelsorglicher Notdienst

Krankenwoche
vom 10.4. bis 17.4.2021

Pfarrer Josef Wichmann

Tel.: 9200 (KRANKENHAUS)

Dülmener Glaubenszeugen

Hier erfahren Sie Wissenswertes
über das Leben und Wirken
unserer Dülmener Glaubenszeugen

Selige Anna Katharina Emmerick >

Bischof Friedrich Kaiser >

Sanierung des Kirchplatzes St. Viktor

Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen ist der Kirchplatz momentan nur eingeschränkt nutzbar. Das Abstellen von Fahrzeugen ist deshalb untersagt.
Ebenso kann der Weg zur Kirche beeinträchtigt sein.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

*** B R E A K I N G   N E W S ***

Unglaublich! Tod und Furcht vernichtet!

OstermorgenDie Meldung ließ in den frühen Morgenstunden des 4. April umgehend ein Polizeiaufgebot und Wehrleute zusammenkommen; selbst die Dülmener Stadtspitze eilte herbei. Was genau geschah, wird noch ermittelt. Nach Zeugenangaben scheint sich folgendes Szenario abzuzeichnen: Jesus von Nazareth, unter der Anklage der Gotteslästerung erst am Freitag hingerichtet (wir berichteten), gilt ab sofort als auferweckt. Unweit seines Grabes hat ein Engel gegenüber einigen Frauen diese Neuigkeit bestätigt. Eine baldige Begegnung Jesu mit seinen Aposteln ist bereits anberaumt. Die Anwesenden auf dem Dülmener Rathausplatz nahmen die frohe Kunde zum Anlass, um umgehend mit Schellen durch die Dülmener Innenstadt zu ziehen, angeführt von Bürgermeister Carsten Hövekamp. Dieser bestätigte das Geschehen: Der Tod ist besiegt, der Tod ist nicht das Ende!

Weitere Informationen
durch Pfarrdechant Markus Trautmann
und Pfarrer Heio Weishaupt

  
Kreuzwegstation

Wichtige Meldung: Jesus hingerichtet!

Wie uns heute Nachmittag zur Kenntnis gelangte, wurde Jesus von Nazareth vor den Toren der Stadt Jerusalem gekreuzigt. Vorausgegangen waren gerichtliche Eilverfahren vor dem Hohen Rat bzw. dem Römischen Statthalter.

Hier ein Kommentar

 

Eilmeldung: Jesus festgenommen!

GetsemaniAm Vorabend zum Karfreitag gelang es den Sicherheitskräften von Jerusalem, eine Verschwörungsgruppe rund um Jesus von Nazareth auszuheben. Zuvor waren Hinweise auf eine konspirative Mahlgemeinschaft eingegangen.

Hierzu zwei Stellungnahmen:
> von Pfarrdechant Markus Trautmann
> von Pfarrer Heio Weishaupt

 

Einladungen & Informationen zu Angeboten & Veranstaltungen

Aktuelle Informationen & Berichte

nach oben